4 results for tag: AUsbildung


Berufliche Ausbildung eröffnet Perspektiven

Lkr. Roth (dn) „Ein großer Teil der Welt beneidet uns um unser System der dualen beruflichen Ausbildung“, ist sich Landtagsabgeordneter Volker Bauer sicher und ergänzt „und durch die hohe Nachfrage verdient ein guter Handwerker bald mehr als ein Jurist.“ Zum Start der bayernweiten Woche der Ausbildung, diskutierten am Montag hochrangige Vertreter der bayerischen Wirtschaft, Kammern und beruflichen Schulen auf Einladung der CSU die Zukunft der beruflichen Bildung im Landtag. Der Abgeordnete des Kreises Roth ging bewusst einen anderen Weg. Volker Bauer, der ab 1987 selbst eine Lehre zum Elektrotechniker absolvierte, besuchte neun Ausbildungs...

Arbeitsmarktmigration sinnvoll regeln

Roth (dn) Ihre primäre Aufgabe sehen die Sprecher des Helferkreises Asyl Roth Toni Turnwald und Frank Richter darin, den aktuell rund 150 durch den Helferkreis begleiteten Asylbewerbern Hilfe bei der Selbsthilfe zu geben. Darüber hinaus gehört es zu ihrer Aufgabe, politische Verantwortungsträger für die Anliegen des Helferkreises zu sensibilisieren. Deshalb trafen sie sich kürzlich mit den CSU-Abgeordneten Marlene Mortler und Volker Bauer, um mit ihnen über Wohnraum, Verwaltungstransparenz, die Arbeit der Goetheinstitute und ein mögliches Einwanderungsgesetz zu sprechen. Gleich zu Beginn betonte Mortler: „Unser Ziel ist, Zuwanderung ...

Mehr Selbstbewusstsein für die Athleten – Bildungsgespräch

Roth (dn) Schüler am Gymnasium sind 10-Kämpfer, Realschüler Drei- oder Fünfkämpfer und Mittelschüler vielleicht nur in einem Gebiet richtig stark; dort aber stärker gar als die Gymnasiasten. Wenn dieser Sport dann aber Hochsprung ist, wer steht dann am besten da? Mit dieser Parabel erklärte Mittelschulkoordinator Rainer Thiede, beim Bildungsgespräch mit Volker Bauer, MdL warum die Perspektiven für Mittelschüler heute richtig gut sind. Den Sportvergleich bei Seite geschoben, haben rund 75 Prozent der ehemaligen Mittelschüler mit 20 Jahren eine Berufsausbildung abgeschlossen, sind durch ihr Einkommen selbstständig und haben eine ...

Volker Bauer fordert „2+3+2-Formel“ für Asylpolitik

Roth (dn) Der Einsatz des Landtagsabgeordneten des Kreises Roth Volker Bauer für die Asylbewerber im Landkreis Roth ist von Pragmatismus geprägt. Volker Bauer kritisiert auf der einen Seite die „Asyltouristen aus dem Westbalkan“. Auf der anderen Seite recherchierte sein Büro im Oktober binnen weniger Stunden für den Helferkreis Asyl den noch nicht feststehenden Träger der Sozialbetreuung in der Kaserne Roth. Somit konnten beim Eintreffen der Asylbewerber alle Räder ineinander greifen. Ebenso betont der CSU-Politiker in vielen Antwortschreiben an besorgte Bürger, dass die Menschen die aus Krieg und Elend in den Landkreis kommen, keine ...