3 results for tag: BaySF


1.5 Mio. Euro: Bauers erfolgreiches Werben um Blühflächen

Kreis Roth/Bayern (dn) In den vergangenen Jahren sprach sich der Landtagsabgeordnete und Bezirksvorsitzende des Naturschutzverbandes BJV Volker Bauer wiederholt für die umfänglichere Anlage von Blühflächen auf privaten, kommunalen und staatlichen Flächen aus. Bauer brachte die Forderung in das im Herbst 2017 vorgestellte Positionspapier zur Steigerung der Biodiversität der CSU-Landtagsfraktion. Er appellierte im Sommer 2017 an die Kommunen und Wasserversorger Flächen über Hochbehältern als Blühwiesen anzulegen. Und er regte beim Jagd- und Forstgipfel mit Prof. Dr. Jürgen Vocke und dem Vorstandsvorsitzenden der Bayerischen Staatsforsten ...

„Durchgegangene Tanne“ im Landtag aufgestellt

RH/München (dn) „Als dem Abgeordneten die Tanne durchging“ überschrieb Carola Scherbel vor einem Jahr ihre Glosse. Was war geschehen? Der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer hatte angekündigt, dafür zu sorgen, dass Roth als waldreichster Landkreis in München dahingehend gewürdigt wird, dass der Christbaum des Bayerischen Landtags 2016 aus Roth kommt. "Versprochen, geliefert." Vor wenigen Tagen setzte Bauer selbst zusammen mit Revierförster Hubert Riedel von den Bayerischen Staatsforsten im Heidenberg die Säge an, verlud eine 8,5 Meter hohe Weißtanne auf seinen Anhänger und schleppte sie im Landtag in den ersten Stock. ...

Gipfeltreffen von Jagd und Forst

Kammerstein (dn) Man merkt dem Landtagsabgeordneten des Kreises Roth Volker Bauer seine jahrelange Erfahrung als Teamtrainer an. Er hat ein ausgeprägtes Talent, Menschen zusammen zu bringen und Dialoge anzustoßen. Seit zwei Jahren organisiert er in seinem Büro mit dieser Zielsetzung die „Rathaushofrunden“ mit Ministern, Wirtschafts- und Verbandsvertretern. Anfang September gelang es ihm ein besonderes Gipfeltreffen in Kammerstein zu vermitteln. Erstmalig trafen sich der Vorstandsvorsitzende der Bayerischen Staatsforsten Martin Neumeyer und der Präsident des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) Prof. Dr. Jürgen Vocke. Dabei ging es dem Abgeord...