15 results for tag: Förderung


4.729.000 Euro für Bildungsstätten im Lkr. Roth

Viel in der Bildungslandschaft des Kreises Roth unterwegs: Volker Bauer (r.) hier mit StS Georg Eisenreich im Gymnasium Hilpoltstein Roth (dn) „4.729.000 Euro für insgesamt 12 Bauprojekte ist eine fantastische Förderung für unsere Region. Ich freue mich sehr, dass wir für die kommunalen Hochbaumaßnahmen im Landkreis Roth eine so umfangreiche Förderung bekommen“, so Landtagsabgeordneter Volker Bauer. Mit knapp 500 Millionen Euro wird die staatliche Förderung 2017 um rund 70 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr erhöht. „Der Bedarf für Investitionen in unseren bayerischen Kommunen ist gestiegen“, erklärte Bauer, selbst Gemeinde...

Warmer Regen und erfolgreicher Widerspruch

426.000 Euro von der Landesstiftung für 7 Projekte im Lkr. Roth: darunter auch St. Johannes in Heideck Lkr. Roth (dn) Im Sommer 2016 wunderte sich Volker Bauer darüber, dass die Bayerische Landesdenkmalstiftung der Heidecker Stadtkirche St. Johannes d.T. eine überregionale Bedeutung zusprach, eine Förderung der Sanierung von Empore, Chor und Sakristei gewährte, die Förderung der Sanierung des Langhauses allerdings ausschlug. Der Abgeordnete wollte das nicht auf sich beruhen lassen und wandte sich im September mit einem Schreiben an den Vorsitzenden des Stiftungsrats Horst Seehofer. „Da sieht man mal, was so ein Evangelisten-Zitat bei einem ...

Erneuertes 10.000-Häuser-Programm neu gestartet

Roth (dn) Seit Mittwoch, den 12. April haben Häusle-Bauer im Freistaat wieder die Möglichkeit sich energieeffizientes Bauen und Sanieren durch das 10.000-Häuser-Programm des Freistaats fördern zu lassen. Das Programm wurde in den vergangenen Monaten überarbeitet. Dies war notwendig „um staatlicherseits noch zielgerichteter Energieeinsparung zu fördern“, erklärt der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer, selbst Elektromeister. Bauer freut sich darüber, dass die Förderung von Systemen auf Basis fossiler Brennstoffe zurückgefahren wird, wie es Energiebündel Roth-Schwabach e.V. und der Landesarbeitskreis Energiewende der CSU ...

Kleine und mittlere Vereine stärken

München (dn) Der CSU-Politiker Volker Bauer möchte die Ehrenamtlichen in den Vereinen entlasten. Ginge es nach ihm, sollen „die im Mindestlohngesetz geregelten Dokumentationspflichten für gemeinnützige Vereine, insbesondere Sportvereine, abgeschafft werden“ auch bei geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen. Außerdem sollen die Einnahmengrenze „für die Gewinne/Überschüsse des zusammengefassten steuerpflichtigen wirtschaften Geschäftsbetriebs von gemeinnützigen Vereinen (von 35.000 Euro) auf 45.000 Euro angehoben werden“, so der Antragstext. In Anbetracht der verbesserten Förderung von Sport- und Schützenvereinen durch 115 ...

Mehr Förderung, weniger Bürokratie für Sportvereine

Roth (dn) „Ich habe versprochen, für die Förderfähigkeit von Sportstätten zu werben, die gemeinsam von mehreren Vereinen genutzt werden. Dies wird im Doppelhaushalt 2017/18 der Fall sein“, freute sich der Landtagsabgeordnete Volker Bauer. Insgesamt stehen im Doppelhaushalt 115 Millionen Euro für die Förderung der bayerischen Sport- und Schützenvereine zur Verfügung. So viel wie noch nie. Auch werden die Fördersätze für innovative Breiten- und Leistungssportprojekte der Sportverbände von bisher 50 auf 80 Prozent erhöht. „Davon können auch Vereine im Landkreis Roth profitieren, etwa in Kammer-stein, beim aktuell geplanten Bau ...

63.000 Euro Sonderförderung für Werkhof Regenbogen

Roth (dn) Im Landratsamt hatte man den Plan belächelt, beim Werkhof Regenbogen beinahe nicht mehr an den Erfolg geglaubt. Eine Sonder-förderung für den Werkhof Regenbogen sollte in München eingeworben werden, um den Austausch der beiden Transportfahrzeuge des Vereins – 280.000 und 450.000 Kilometer Laufleistung – zu ermöglichen. So jedenfalls versprach es Landtagsabgeordneter Volker Bauer beim Jubiläum des Werkhofs Regenbogen vor knapp 1,5 Jahren. Inzwischen wurde die Zeit eng. Diesen Winter muss der Verein seine Transportfahrzeuge erneuern. „Ansonsten steht der Betrieb der Einrichtungen auf der Kippe“, so Regenbogen-Vorstand Hans-Di...

Über 100.000 Euro Förderung von Landesstiftung für Kreis Roth

Roth (dn) „Wenn historische Gebäude saniert werden packen Viele an, auch bei der Förderung“, erklärt der Landtagsabgeordnete Volker Bauer. Landesamt für Denkmalpflege, Bezirk, Landkreis, Kommune, Eigenmittel und bei kirchlichen Gebäuden auch Diözesen helfen, Sanierungsvorhaben zu stemmen – und auch die Bayerische Landesstiftung. Neben sozialpolitischen Bauprojekten fördert die, 1972 aus der Vereinigung der Bayerischen Staatsbank mit der Vereinsbank hervorgegangene, Landesstiftung vor allem kulturelle Bauvorhaben, sprich überregionale nichtstaatliche Museen und den Erhalt bedeutender historischer Bausubstanz. Dreimal im Jahr tagt der ...

420.000 Euro für Greding und Heideck vom Freistaat

Freut sich über 280.000 € aus dem KIP der Staatsregierung; Bgm. Ralf Beyer vor dem geförderten Heidecker Rathaus. Greding/Heideck (dn) „Die Staatsregierung schiebt mit dem Kommunalinvestitionsprogramms (KIP) den Barriereabbau genauso an, wie die Belebung von Leerständen. Der Freistaat setzt sich hier nach bundesrechtlichen Vorgaben vor allem für finanzschwache Gemeinden ein. Aber auch Gemeinden im Kreis Roth profitieren vom KIP“, freute sich der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer. "Der Freistaat setzt sich für die Gemeinden ein." Bis 15. Februar konnten sich die Kommunen bei den Bezirksregierungen mit Projekten ...

Neue Konzepte für Tante Emma gesucht

Röttenbach(dn) Seit 2012 gibt es in Röttenbach am Gemeindezentrum einen Dorfladen. Direkt am Ort können sich auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität (z.B. Senioren) selbstständig mit vornehmlich regionalen Lebensmitteln versorgen und Kinder im sozialen Umfeld erste Erfahrungen mit Einkaufsbesorgungen machen. Für den Vorstandsvorsitzenden der hinter dem Dorfladen stehenden Genossenschaft Markus Mohr ist deshalb klar: „der Dorfladen ist eine wertvolle Einrichtung und sozialer Treffpunkt in Röttenbach.“ Diese Meinung teilt auch Bürgermeister Thomas Schneider und die Mehrheit des Gemeinderates. Darum schob die Kommune das Projekt mit ...

Volker Bauer wirbt für 10.000 Häuser-Programm

Roth (dn) Spricht man in den letzten Wochen mit dem Landtags-abgeordneten des Kreises Roth Volker Bauer, so bestimmen vier Themen seine Arbeit: „Als Abgeordnete sind wir zur Zeit hauptsächlich damit beschäftigt, den Menschen zu erklären, warum die großen bundes- und europapolitischen Themen TTIP, Griechenlandhilfe, Flüchtlingspolitik so laufen, wie sie laufen. Wirklich gestalten können wir auf Landesebene aktuell hauptsächlich bei Energiewende“, erklärt Bauer. "Einige Tausend Euro vom Freistaat sind kein schlechter Anreiz" Daher freut sich der CSU-Politiker auch über das seit dem 15. September fast unbemerkt gestartete „10.000-...