15 results for tag: Landtag


Politische Bildung jenseits der Schule

Roth (dn) „Franken und der Kreis Roth haben in der Geschichte des bayerischen Parlamentarismus eine nicht unbedeutende Rolle gespielt“, berichtete der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer, MdL bei der Eröffnung der Ausstellung „Der Bayerische Landtag kommt zu Ihnen“, die noch bis 27. Oktober im Foyer des Rother Rathauses besucht werden kann. Viele politische Würdenträger der Region, darunter die Rother Bürgermeister Ralph Edelhäußer, Hans Raithel und Heinz Bieberle, der Oberbürgermeister der Stadt Schwabach Matthias Thürauf, der zweite Bürgermeister der Gemeinde Georgensgmünd Georg Schiffermüller, Parl StS a.D. ...

Der Politik den Marsch geblasen

München (dn) „Regierung, Jagd und damit auch Jagdhornbläser gehören historisch zusammen. Das erkennt bereits, wer sich an Allerheiligen wieder den Brandner Kasper im BR ansieht. Und manchmal ist’s vielleicht gar nicht so schlecht, wenn die Jagd der Politik mal den Marsch bläst“, begrüßte der Jagdpolitiker und Abgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer launisch die Jagdhornbläser der Jägervereinigung Kreisgruppe Roth Hilpoltstein im Bayerischen Landtag. Trotz dieser Verbindung habe er als passionierter Verfechter des jagdlichen Brauchtums über 50 Jahre auf eine Einladung in die Herzkammer bayerischer Politik gewartet, so Helmut ...

NATUR. HEIMAT. BAYERN. – Bauer schiebt Bodenbrüterschutz in Bayern an

Heute trifft sich der Landtagsabgeordnete Volker Bauer in München mit seinen Fraktionskollegen vom Arbeitskreis "Umwelt und Verbraucherschutz" zur Herbstklausur. Ein großes Thema wird der Schutz von Bodenbrütern und Artenschutz im Freistaat sein. Ein Entsprechendes Programm soll Bauer im Auftrag federführend ausarbeiten. Ende September traf sich der Kammersteiner deshalb mit verschiedenen Verbänden zum Bodenbrüter-Dialog. Hier der Pressebericht mit freundlicher Genehmigung von Robert Schmitt. LANDKREIS ROTH – 40 Millionen Euro will die Bayerische Staatsregierung im kommenden Jahr außerplanmäßig und zusätzlich in Flora und Fauna des ...

Einstimmig für Retterstärkung

Roth (dn) „Wenn ein Arbeitnehmer alles stehen und liegen lässt, werden die wenigsten Arbeitgeber begeistert sein“, so Volker Bauer, MdL, „es sei denn er macht dies, um als freiwilliger Helfer bei FFW, THW oder den Rettungs- und Hilfsdiensten Menschenleben zu retten.“ Die letztgenannte Gruppe der Rettungs- und Hilfsdienste, z.B. Hundeführer oder technische Spezialkräfte wurden mit der Änderung des Kastrophenschutzgesetzes nun weitgehend mit den Aktiven der Freiwilligen Feuerwehren und des THW gleichgesetzt. „Es ist ein gutes Zeichen an die 450.000 Ehrenamtliche, dass wir im Landtag einstimmig und überparteilich beschlossen haben, ...

Bauer: Preisträger für Bürgerpreis 2017 gesucht

Roth (vb) „Ich kann alle, die sich im weltanschaulichen Diskurs für eine Gesellschaft der respektvollen Verständigung über Religions- und Glaubensgrenzen hinweg engagieren, nur ermutigen sich bis zum 8. Mai um den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags 2017 zu bewerben“, ermuntert der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert. Vorschlag durch Dritte (mit Zustimmung) oder Eigenbewerbung sind möglich, ebenso eine Aufteilung des Preisgeldes. Das Leitthema 2017 lautet „Mein Glaube. Dein Glaube. Kein Glaube. – Unser Land!“ Der Landtag habe sich ganz bewusst für dieses Thema entschieden ...

„Durchgegangene Tanne“ im Landtag aufgestellt

RH/München (dn) „Als dem Abgeordneten die Tanne durchging“ überschrieb Carola Scherbel vor einem Jahr ihre Glosse. Was war geschehen? Der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer hatte angekündigt, dafür zu sorgen, dass Roth als waldreichster Landkreis in München dahingehend gewürdigt wird, dass der Christbaum des Bayerischen Landtags 2016 aus Roth kommt. "Versprochen, geliefert." Vor wenigen Tagen setzte Bauer selbst zusammen mit Revierförster Hubert Riedel von den Bayerischen Staatsforsten im Heidenberg die Säge an, verlud eine 8,5 Meter hohe Weißtanne auf seinen Anhänger und schleppte sie im Landtag in den ersten Stock. ...

Volker Bauer: Bayern gemeinsam bewegen

Roth (dn) „In unserer dynamischen Welt kann nur Schritt halten, wer sich selbst bewegt“, erklärt der Landkreisabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer. „Der Imagefilm der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag zeigt daher auf moderne Art und Weise, dass wir als politisch Verantwortliche gemeinsam mit den Menschen in Bayern den Freistaat aktiv und positiv gestalten und bewegen.“ Durch Bewegung und Musik, die unterschiedlichen Menschen und Tanzstile und die verschiedenen Schauplätze in ganz Bayern greift die CSU-Landtagsfraktion, der Bauer seit 2013 angehört, die gesellschaftliche, kulturelle und landschaftliche Vielfalt Bayerns auf. „Wenn ...

„Halbzeitbilanz“ Volker Bauer, MdL

Seit knapp 30 Monaten vertritt Volker Bauer den Landkreis Roth und seine Bürger im Landtag. Zeit für eine persönliche Halbzeitbilanz. Liebe Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Roth, Ich kann mich noch gut an den Abend des 15. Septembers 2013 erinnern. Vor allem in der Woche vor dem Wahlabend war ich sehr aufgeregt. Zwischen Grafenberg und Regelsbach war ich in den Wahlkampfwochen enorm viel unterwegs. Aber ich konnte nicht einschätzen, was diese „Ochsentour“ wert sein würde. Dass es dann mit 42,1 Prozent klar zum Direktmandat im Kreis Roth reichte, freute mich, ebenso wie der satte Zugewinn von 3,5 Prozent gegenüber meinem Vorgä...

Weihnachts-/Neujahrsgruß

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreises Roth, man könnte auf das Jahr 2015 zurückblicken und darin ein Jahr der Krisen erkennen: Griechenlandkrise. Ukrainekrise. Flüchtlingskrise. Das wäre wohl vor allem der mediale Rückblick, der sich auf vermarktbare, und emotionalsierbare „große Themen“ und „große Gefühle“ beschränkt. Aber es gibt auch eine Politik abseits der Fernsehkameras und Krisenberichte. Die bayerische Landespolitik, wie ich sie als Stimmkreisabgeordneter des Kreises Roth seit 2013 mitgestalten darf, ist eine solche Politik. Sie ist im Sinne Max Webers das vielbeschworene stetige Bohren harter Bretter. Im ...

Abgeordnete und Minister zum Anfassen

München/Allersberg (dn) „Zuallererst Dankeschön an Karl Freller“, begrüßte Volker Bauer, MdL seine Besuchergruppe, die maßgeblich von den Aktiven des Allersberger Kultur- und Verschönerungsverein geprägt war. Jeder Abgeordnete hat pro Jahr ein Kontingent an Landtagsfahrten. Volker Bauer, MdL lud in diesem Jahr bereits viele Gruppen ein, den Ort des parlamentarischen Geschehens im Freistaat Bayern zu besuchen. Sein Kontingent war aufgebraucht. Der stellvertretende CSU-Fraktionsvorsitzende Karl Freller, MdL konnte durch Krankheit seines Mitarbeiters sein Kontingent nicht ausschöpfen. Aufgrund historisch guter Beziehungen in den Landkreis ...