19 results for tag: Roth


Wasserüberleitung auf den Grund gegangen

Roth/Hilpoltstein (dn) „Das ist ganz große Ingenieurskunst“, zeigte sich der Landtagsabgeordnete Volker Bauer bei der Begehung der Schleuse Eckersmühlen beeindruckt. Alle sechs Jahre sind umfangreiche Wartungs-, Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten erforderlich. Dazu ist die Schleuse Eckersmühlen aktuell bis 29. April trockengelegt. "Für die Landwirtschaft und Umwelt im gesamten fränkischen Raum ist der Kanal heute ein Segen." Diese Gelegenheit wollte sich der CSU-Politiker Bauer nicht entgehen lassen. Von der Ingenieurin Sandra Wünsche und dem Sachbereichsleiter des Wasser- und Schifffahrtsamt Nürnberg Marko Ruszczynski ließ ...

Ausbau der A6, Umgehung für Wernsbach und vorerst keine B131n

Roth (dn) „Eigentlich dreht es sich beim Bundesverkehrswegeplan (BVWP), wie man am Namen bereits erkennt, um bundespolitische Entscheidungen“, kommentierte der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer, die Veröffentlichung des BVWP vergangene Woche durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Aber da gerade mit Blick auf die B131n bei Thalmässing und die Ortsumgehung von Wernsbach an der B2 immer auch Unterstützung von der bayerischen Landespolitik gefordert wurde, zog Bauer am Wochenende nach der Sichtung des 250-seitigen Werkes ein Fazit: „Es steht wenig Neues drin.“ Der Ausbau der A6 von der bayerisc...

Weihnachts-/Neujahrsgruß

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreises Roth, man könnte auf das Jahr 2015 zurückblicken und darin ein Jahr der Krisen erkennen: Griechenlandkrise. Ukrainekrise. Flüchtlingskrise. Das wäre wohl vor allem der mediale Rückblick, der sich auf vermarktbare, und emotionalsierbare „große Themen“ und „große Gefühle“ beschränkt. Aber es gibt auch eine Politik abseits der Fernsehkameras und Krisenberichte. Die bayerische Landespolitik, wie ich sie als Stimmkreisabgeordneter des Kreises Roth seit 2013 mitgestalten darf, ist eine solche Politik. Sie ist im Sinne Max Webers das vielbeschworene stetige Bohren harter Bretter. Im ...

Klimaerwärmung beschäftigt Metropolregion vielfältig

Kammerstein (dn) „In Bayern und der Welt steigen die Temperaturen, das Wasser wird knapper. Alle blickten in den vergangenen Tagen zur Weltklimakonferenz nach Paris und erwarteten allheilstiftende Lösungen“, zeigte sich der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer verwundert. Bauer, Mitglied des Ausschusses für Umwelt und Verbraucherschutz im Bayerischen Landtag, begrüßte das 1,5°C-Ziel der Pariser Weltklimakonferenz, verwies jedoch darauf, dass für den Freistaat deutlich höhere Werte prognostiziert werden (vgl. Berichterstattung vom 8. Dezember) und ergänzte: „Wir dürfen nicht nur auf die Bühne der Weltpolitik blicken, ...

Landkreis Roth geht es im Speckgürtel gut

Roth (dn) Kein Geld vom Freistaat Bayern für den Landkreis Roth und seine Kommunen. Was den Landtagsabgeordneten Volker Bauer im Normalfall verärgern würde, freut ihn mit Blick auf die aktuelle Veröffentlichung der Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen. Insgesamt wurden die Bedarfszuweisungen durch den Freistaat Bayern um 20 Millionen Euro auf insgesamt 120 Millionen Euro aufgestockt. Im Rahmen des Kommunalen Finanzausgleichs werden auf Antrag neben den klassischen Bedarfszuweisungen seit drei Jahren auch so genannte „Stabilisierungshilfen“ bewilligt. „Es gibt Gründe wie rückläufige Bevölkerungsentwicklung, Sonderbelastungen ...

„Industrie 5.0“ – made in Roth

Roth (dn) „Wenn heute in Sydney die Temperatur außergewöhnliche Schwankungen aufweist und die Kühlsysteme der örtlichen McDonalds-Filiale nachgestellt werden müssen, dann blinkt bei uns hier in Roth ein Lichtchen. Noch rufen unsere Mitarbeiter in Sydney an und regeln das Ganze von hier. Bald erledigt unser System das selbstständig“, erklärte Jürgen Mangelberger Anfang Oktober. Staatsministerin Ilse Aigner war auf Einladung des örtlichen Landtagsabgeordneten Volker Bauer nach Roth gekommen: „Es ist immer wieder spannend, welche Innovationen bayerische Unternehmen entwickeln. Wir in Bayern reden nicht nur über die Zukunft, wir gestal...

1,7mio Euro vom Freistaat für Radweg an St2237

Roth/Allersberg (dn) Wenn es nach Innenminister Joachim Herrmann, MdL geht, soll Bayern Fahrradland werden. Die Staatsregierung legt deshalb ein Radwegprogramm auf. Von 2015 bis 2019 stehen 50 Millionen Euro für den Bau von Radwegen entlang der bayerischen Staatsstraßen zur Verfügung. 1,7 Millionen davon entfallen auf die 4,9 Kilometer lange Strecke entlang der Staatsstraße 2237 zwischen der Lände Roth und dem Kreisverkehr Allersberg. "Daumen hoch, dass der Radweg kommt." „Eine enorm wichtige Investition“, befand der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer,MdL nach einer Radtour auf der St2237 mit dem Bürgermeister der Stadt ...

Steigende Geburtenzahl in Roth

Roth (dn) Im Rahmen seiner Montagsbesuche war der Kammersteiner Landtagsabgeordnete Volker Bauer zu Gast in der Kreisklinik Roth. Bauer informierte sich bei Vorstand Werner Rupp und den Pflegedienstleitern Dieter Debus und Bettina Honeiser über die aktuelle Entwicklung in der Kreisklinik Roth. "Erst vor Ort bekommt man Einblick." „Die Kreisklinik Roth hat sich in den vergangenen 30 Jahren vom Krankenhaus zu einem breit aufgestellten Standort für Gesundheitsdienstleistungen entwickelt“, so Vorstand Werner Rupp. Unter anderem Palliativmedizin, Geriatrische Rehabilitation und mehrere niedergelassene Ärzte und Therapeuten finden sich unter ...

In vierzig Jahren von zwei auf über zweihundert (Montagsbesuch#1)

Roth (dn) „Für einen Abgeordneten ist es wichtig, die Betriebe und Behörden in seinem Kreis zu kennen“, ist sich der Landtagsabgeordnete Volker Bauer sicher. In diesem Frühjahr und Sommer erlaube es ihm die Termindichte in München eine Art Besuchsreihe zu starten. Unter dem Titel „Montagsbesuche“ hat sich der CSU-Politiker vorgenommen an zwei Montagen im Monat Firmen, Gesundheits-einrichtungen, Verbände und Behörden zu besuchen, um sich ein noch umfassenderes Bild von den Arbeits- und Lebenswelten im Landkreis Roth zu machen. Den Auftakt dieser „Montagsbesuche“ bildete am 30. März der Besuch bei der Firma Burkhartsmaier am ...