7 results for tag: Söder


Auch Vorschlag von Volker Bauer in Söders Naturoffensive Bayern

Landkreis Roth (dn) Bayern hatte weltweit das erste Umweltministerium und schrieb den Erhalt der Natur früh in der Verfassung fest. Heute ist der Freistaat mit Blick auf Förderprogramme Spitzenreiter im Klima- und Umweltschutz. Zwischen 2008 und 2014 flossen nach Beschlüssen der CSU-Landtagsfraktion eine Milliarde Euro aus dem Staatshaushalt allein in den Klimaschutz. Bereits jeder zweite Landwirt beteiligt sich bereits am Kulturlandschaftsprogramm. „Schon jetzt stellt Bayern jährlich 300 Millionen Euro für KULAP und das Vertragsnaturschutzprogramm zur Verfügung. Mit der Naturoffensive Bayern wird das VNP um jährlich zehn Millionen Euro ...

Mehr Geld für Tourismusförderung in Bayern – Fränk. Seenland profitiert

Lkr. Roth (dn) Die Staatsregierung erhöht ihre Ausgaben zur Tourismusförderung von 64 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro. Landtagsabgeordneter Volker Bauer begrüßt dies. „Der Tourismus ist im Landkreis Roth vor allem mit Blick auf’s Fränkische Seenland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, Impulsgeber und auch Garant für gleiche Lebensverhältnisse im ländlichen Raum“, so der CSU-Politiker in einer Pressemitteilung. Im Freistaat leben 600.000 Menschen vom Tourismus, im Kreis Roth sichert er rund 2.000 Arbeitsplätze. Bayernweit steigen seit sechs Jahren die Übernachtungszahlen. Rund 94 Millionen Übernachtungen waren es 2017. „Im ...

„Ministerpräsident Söder ist gut für Roth“

Kreis Roth (dn) „Ministerpräsident Dr. Markus Söder ist gut für den Kreis Roth“, ist Volker Bauer sicher. Der mit der CSU-Mehrheit im Bayerischen Landtag gewählte Nürnberger Söder und der Stimmkreisabgeordnete des Kreises Roth Bauer sind nicht nur in der CSU-Landtagsfraktion Sitznachbarn, sondern verstehen sich auch persönlich gut. Bauer, bekennender Heimatpolitiker im ländlichen Raum, schätzt am neugewählten Bayerischen Ministerpräsidenten, dass „er früh die Bedeutung von Heimat erkannt und als Finanzminister den ländlichen Raum gestärkt hat. Wenn er diese Linie fortsetzt, werden davon auch die Menschen im Kreis Roth profitieren...

Söder hat den ländlichen Raum gestärkt

Kammerstein (dn) „Nicht nur die Tatsache, dass er früh die Bedeutung von Heimat erkannt hat, zeichnet die Arbeit von Markus Söder aus“, bilanziert Landtagsabgeordneter Volker Bauer und ergänzt, „er hat den ländlichen Raum gestärkt.“ Konkret lobt Bauer, dass Söder die Eingruppierung des gesamten Kreises Roth in den „Raum mit besonderen Handlungsbedarf“ ermöglicht habe. „Davon profitieren die Kommunen aber auch unsere Freiwilligen Feuerwehren durch bessere Förderkonditionen“. Außerdem habe Söder den zu Zeiten der Koalition mit der FDP verschleppten Ausbau des Breitbandnetzes in Bayern vehement vorangetrieben. „Mit 1,5 ...

Jahresrückblick 2017 Volker Bauer, MdL

Letztes Jahr habe ich, mit Blick auf Deutschland, Europa und die Welt gesagt: „2017 kann nur besser werden“. Ich maße mir nicht an, über die Auswirkungen der Regierungsbildung in Berlin zu philosophieren. Aber: nachdenklich stimmende Ergebnisse populistischer Parteien in Europa und weiterhin viele Krisenherde vor der europäischen Haustür stellen uns auch 2018 vor große Herausforderungen. Positiv stimmt mich dagegen, dass auch vieles Positive eingetreten ist, das ich prognostiziert habe: Bayern auf der Zielgeraden des Breitbandausbaus, Markus Söder als designierter Ministerpräsident und keine Bundesregierung ohne die Union! Auf persön...

CSU-Landtagsfraktion: Habemus candidatum!

Roth (dn) Aufgabe von Parteien ist die Bündelung von Interessen sowie die "Auslese" guten Personals zur parlamentarischen Vertretung des Volkes. Viele Medienvertreter bezeichnen diese parteiinterne Prozesse gerne als persönliche Schlachten oder der Gleichen. Faktisch gehört dies jedoch zum Wesen der parlamentarischen Demokratie. Für die CSU-Fraktion, als Mehrheitsfraktion im Bayerischen Landtag, steht seit heute fest: Staatsminister Markus Söder, MdL soll die CSU als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2018 führen. Die "Herzkammer der CSU" traut Dr. Söder zu, die absolute Mehrheit im Freistaat zu verteidigen und im Bundesrat, ...

9,5 Mrd. Kom. Finanzausgleich in Rekordhöhe – Arbeitsgruppe zu Bädersanierung

Roth (dn) 85 Millionen Euro gibt’s vom Freistaat für die Erweiterung der Kreisklinik Roth, versprach Gesundheitsstaatsministerin Melanie Huml im Sommer. Mit der Verabschiedung des kommunalen Finanzausgleich wird deutlich: der Freistaat investiert bayernweit. Um stolze 28 Prozent, auf nun 643 Mio. Euro erhöht die Staatsregierung die Krankenhausfinanzierung, um Sanierungsstau zu verhindern. Während die CSU in Berlin mehr Mittel für den baulichen Lärmschutz an Autobahnen heraushandeln will, wird in Bayern gleichzeitig kräftig in Verkehrsinfrastruktur investiert. 2018 werden die Straßenunterhaltspauschalen um 23 Mio. Euro (8,5 %) auf 337 ...