8 results for tag: Spalt


Bauer setzte Wasserverband Hopfenland durch

München/Lk. Roth (dn) Nur zwei Wasserverbände entstehen als Pilotprojekte aktuell im Freistaat Bayern. Von einem profitiert die Weinregion um Kitzingen und vom Anderen die Hopfen- und Kirschbauern im Spalter Hopfenland. Großen Anteil an diesem Erfolg hat Landtagsabgeordneter Volker Bauer (CSU), wie Staatsministerin Ulrike Scharf bei der Übergabe des Förderbescheids an den Spalter Bürgermeister Udo Weingart herausstellte. Bereits im Januar traf sich Bauer mit Dr. Frank Braun, Hans Zeiner, Andreas Auernhammer und Tobias Mergenschlager von der Hopfenverwertungsgesellschaft Spalt, um über die Pläne eines großflächigen Wasserverbandes ...

Warmer Regen und erfolgreicher Widerspruch

426.000 Euro von der Landesstiftung für 7 Projekte im Lkr. Roth: darunter auch St. Johannes in Heideck Lkr. Roth (dn) Im Sommer 2016 wunderte sich Volker Bauer darüber, dass die Bayerische Landesdenkmalstiftung der Heidecker Stadtkirche St. Johannes d.T. eine überregionale Bedeutung zusprach, eine Förderung der Sanierung von Empore, Chor und Sakristei gewährte, die Förderung der Sanierung des Langhauses allerdings ausschlug. Der Abgeordnete wollte das nicht auf sich beruhen lassen und wandte sich im September mit einem Schreiben an den Vorsitzenden des Stiftungsrats Horst Seehofer. „Da sieht man mal, was so ein Evangelisten-Zitat bei einem ...

Bauer setzt sich für Bewässerungsverband ein

Roth (dn) „Was wäre Spalt ohne Hopfen?“ fragte der Geschäftsführer der Hopfenverwertungsgesellschaft Spalt Dr. Ing. Frank Braun den Landtagsabgeordneten Volker Bauer bei dessen Montagsbesuch bei der HVG im Gewerbegebiet Hügelmühle rhetorisch. Die Antwort ist klar und Antrieb für knapp 70 Landwirte, sich zusammenzutun. Auf knapp 150 Hektar wollen sie einen Bewässerungsverband im Spalter Hügelland begründen. Das Vorbild sei das Knoblauchsland, erklärten die Junghopfenbauern Andreas Auernhammer und Tobias Mergenschlager aus Hauslach. Die dortigen Landwirte nutzten bereits das Wasser aus der Donau-Main-Überleitung via Rednitz zur ...

Künftig bessere Förderbedingungen für Lkr. Roth

Landkreis Roth (dn) „Alle Menschen in Bayern, egal ob in der Stadt oder auf dem Land, sollen gleich gute Lebensbedingungen haben. Ich freue mich daher sehr, dass der Landkreis Roth von der geplanten Änderung des Bayerischen Landesentwicklungsprogramms mehrfach profitieren wird“, kommentierte der Landtagsabgeordnete Volker Bauer die am Donnerstag von Heimatminister Dr. Markus Söder vorgestellten Reformpläne. Erster Baustein der Reform ist die Erweiterung des Raums mit besonderem Handlungsbedarf. Bauer freute sich, durch unermüdliches „Bohren“ (Bauer) in München die Zuordnung des gesamten Landkreises Roth in den Raum mit besonderem ...

Zu Gast bei den Nach-vorne-Denkern von toolcraft

Georgensgmünd/Spalt (dn) Für namhafte Kunden produziert das Georgensgmünder Familienunternehmen toolcraft. 1989 von Bernd Krebs gegründet, wuchs das Unternehmen, das 1998 in Indonesien einen zweiten und 2005 mit der Übernahme der insolventen Spalter Feinwerktechnik (Trix) einen dritten Standort mit heute 120 Arbeitsplätzen aufbaute. Im Landkreis Roth hat das Unternehmen aktuell knapp 290 Mitarbeiter beschäftigt. 500 sollen es in den kommenden Jahren werden, „weil die Menschen und ihre ländlich-anpackende Kultur, der Wille zur Optimierung einfach klasse sind und nach vorne denken“, wie Krebs seine Standorttreue begründet. "[...]die ...

Zeitzeugenfilme sind da!

Landkreis Roth (dn) "Pünktlich zur staden Zeit zwischen den Jahren sind sie da", freut sich der Landtagsabgeordnete Volker Bauer, MdL über die Fertigstellung der Videos zu den Zeitzeugengesprächen. Im Sommer organisierte Bauer in acht Gemeinden des Landkreises Roth Gespräche mit Zeitzeugen, die das Ende des Zweiten Weltkrieges, Fluch, Vertreibung und Neubeginn miterlebt hatten. "Die Gespräche mahnen eindrücklich zum Frieden", so Bauer "deshalb bin ich sehr glücklich, dass wir sie als Videos für die Nachwelt erhalten konnten." Unter ZEITZEUGENVIDEOS finden sich die Videos aus - Kammerstein - Abenberg - Allersberg - Obermässing ...

Gegendarstellung durch Volker Bauer, MdL Zum Artikel „Warum sollen wir noch wählen?“

Zum Artikel "Warum sollen wir noch wählen?" von Jürgen Leykamm, RHV vom 1. Dezember 2015 Niemand braucht das Vertrauen in die Demokratie zu verlieren, nur weil ein Ministerium die Möglichkeiten nutzt, die ihm die Geschäftsordnung des Bayerischen Landtags zugesteht. Ich hätte mir auch gewünscht, dass das Bayerische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz dem Votum von uns Abgeordneten mehr Rechnung trägt, möchte jedoch an dieser Stelle erklären, dass die Wahrnehmung der Herren Gabler und Schmittlein, der Landtag habe keine Handhabe und Demokratie sei sowieso sinnlos falsch ist. Es ist richtig: der Gereutgraben e.V. will die ...

Brunnen für mehr Hopfen und die Staatskasse?

Roth (dn) Vier von einst 240 Hopfenbauern gibt es noch im Gebiet der Spalter Altstadt. Toni Ermer ist einer von ihnen. Im Haupterwerb bei Toolcraft in Spalt beschäftigt, übernahm er den landwirtschaftlichen Betrieb seines Vaters Otto und führt ihn mit vier Hektar Hopfenanbau im Nebenerwerb. „Das geht nur, weil die ganze Familie von den Kindern bis zu den Großeltern mit anpackt“, erklärt Ermer. Sein Sohn würde den Betrieb gerne im Haupterwerb fortführen. Dieser Wunsch wird ihm wohl leider verwehrt bleiben. Durch Topographie und Flächenkonkurrenz gibt es um Spalt keine verfügbaren Flächen für das notwendige Betriebswachstum. "Ich ...