8 results for tag: Thalmässing


Parl. StS Trautner in Thalmässing: Stärken stärken!

THALMÄSSING – "Geht nicht, gibt's nicht. Wir müssen immer nachdenken." Mit diesen Worten hat sich Bildungsstaatssekretärin Carolina Trautner (CSU) vom Führungsteam der Volksschule Thalmässing verabschiedet und damit deutlich gemacht, dass sie ziemlich beeindruckt war von den Methoden der ländlichen Bildungseinrichtung. Schulleiter Ottmar Misoph, Konrektorin Karin Käser und Klassenleiter Karlheinz Seefeld hatten der CSU-Delegation mit Landtagsabgeordnetem Volker Bauer und Kreisrätin Cornelia Griesbeck die Besonderheiten des Unterrichts an der Schule erklärt und vor Augen geführt. Dazu gehören insbesondere eine Auflösung des Klassenve...

Die neue Art Landwirtschaftspolitik zu denken

Thalmässing (dn) „Auweh, was ham mer etz da“, sei der erste Gedanke des BBV-Kreisobmanns und CSU-Landwirtschaftspolitiker Thomas Schmidt gewesen, als er von der Ernennung der Berchtesgadener Gastwirtstochter Michaela Kaniber zur Bayerischen Landwirtschaftsministerin erfuhr. In den letzten Monaten haben die bayerischen Landwirte ihre Ministerin kennen und schätzen gelernt. Am Donnerstag besuchte Kaniber auf Einladung des CSU-Landtagsabgeordneten Volker Bauer Thalmässing. In Kanibers Fachfremde sieht Schmidt einen Vorteil, wie er bei seiner Begrüßung am neugebauten Dorner-Stall am Industriegebiet betont. „Sie tut uns gut, weil sie uns und ihr ...

Lesch: aus Fett mach‘ klimafreundlichen Treibstoff

Lkr. Roth (dn) Energiegewinnung sauberer machen, um Ressourcen zu schonen. Mit diesem Leitgedanken beschäftigte sich der Arbeitskreis Umwelt und Verbraucherschutz der CSU-Landtagsfraktion diese Woche. Arbeitskreis-vorsitzender Dr. Otto Hünnerkopf und der Abgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer hatten dazu den Inhaber der Firma Altfettrecycling Lesch, Herrn Heiko Lesch, sowie Projektleiter Hubert Zenk nach München eingeladen. Seit 1992 ist der von Willi Lesch gegründete Familienbetrieb Vorreiter auf dem Gebiet des Altfettrecyclings. Durch in Deutschland einmalige, mechanische und vollautomatisierte Aufbereitung werden in Thalmässing aus den ...

Künftig bessere Förderbedingungen für Lkr. Roth

Landkreis Roth (dn) „Alle Menschen in Bayern, egal ob in der Stadt oder auf dem Land, sollen gleich gute Lebensbedingungen haben. Ich freue mich daher sehr, dass der Landkreis Roth von der geplanten Änderung des Bayerischen Landesentwicklungsprogramms mehrfach profitieren wird“, kommentierte der Landtagsabgeordnete Volker Bauer die am Donnerstag von Heimatminister Dr. Markus Söder vorgestellten Reformpläne. Erster Baustein der Reform ist die Erweiterung des Raums mit besonderem Handlungsbedarf. Bauer freute sich, durch unermüdliches „Bohren“ (Bauer) in München die Zuordnung des gesamten Landkreises Roth in den Raum mit besonderem ...

1,1 Millionen Euro für mehr Sicherheit im Staufer Land

Thalmässing (dn) „Nicht nur als Achse zwischen Eysölden und Thalmässing, sondern auch wenn wie in den letzten Wochen auf der St2225 eine Sperrung vorliegt ist die Kreisstraße RH40 eine wichtige Verbindung im Landkreissüden“, so der Landtagsabgeordnete Volker Bauer. Daher freut sich Bauer, dass man diese Bedeutung und die Notwendigkeit die Sicherheit auf der Strecke zu erhöhen auch im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr erkannt hat. 1.125.000 Euro gibt der Freistaat nach dem Bayerischen Gemeindefinanzierunggesetz zum Ausbau der RH40 zwischen Stetten und Stauf. „Bestmöglich“ werde die „dringend erford...

Volker Bauer trifft sich mit Thalmässinger Jugend

Thalmässing (HM) Der CSU Ortsverband Thalmässing hat alle Jugendlichen der Marktgemeinde zum Austausch mit dem Landtagsabgeordneten Volker Bauer, MdL und den Gemeinderäten eingeladen. Alle Jugendgruppen wurden durch Gemeinderat und CSU-Ortsvorsitzenden Michael Kreichauf angeschrieben, mit der Hoffnung doch einige zu motivieren sich auf den Weg zu machen. Ein kleiner aber sehr interessierter Kreis hat sich dann am 05.11 um 19:00 Uhr in der Schlossschänke Eysölden eingefunden. Es entstand eine rege Diskussion über Themen: Jugendarbeit, wo sehen die Jugendlichen ihre Zukunft, was tut sich in der Asylpolitik , wer wird neuer Ministerpräsi...

Lohen wünscht sich besseren Lärmschutz

Thalmäßing (dn) „Wenn jetzt im Herbst das Laub fällt wird’s richtig schlimm. Dann können einige Bewohner den LKW-Fahrern in ihren Kabinen zuwinken und der Lärm breitet sich noch stärker aus“, erklärt der Ortssprecher des Thalmäßinger Ortsteil Lohen Ludwig Seger den Abgeordneten Marlene Mortler, MdB und Volker Bauer, MdL. Nachdem der CSU-Ortsvorsitzende Michael Kreichauf sich an die beiden Abgeordneten wandte, haben sich beide bei ihrer „Tour durch den Landkreissüden“ vergangenen Samstag Zeit für Ludwig Seger genommen. Gerechnet hatten sie mit „zwei bis drei Betroffenen“ (Bauer). Gekommen war das halbe Dorf, was die beiden ...

Von 2 Mio DM Investition zu 35 Euro Mio Umsatz

Thalmässing (dn) „Mit einem 2-Millionen-DM-Invest fing 1996 alles an“, schilderte der Geschäftsführer der Maschio Deutschland GmbH Peter Faltner dem Landtagsabgeordneten Volker Bauer bei dessen „Montagsbesuch“ in Thalmässing. „Firmen wie Maschio zeigen, dass wirtschaftlicher Erfolg und ländlicher Raum sehr gut zusammengehen“ Dass Faltner nicht aus Thalmässing kommt, sondern aus Schleswig-Holstein hört man sofort. Dass Maschio seit diesem ersten, vom ehemaligen Bürgermeister Ernst Schuster eingefädelten, Invest in Thalmässing stark gewachsen ist, sieht man sofort. Im Jahr 2014 erwirtschaftet der Landmaschinenhersteller mit ...