4 results for tag: Wasser


Wasserüberleitung auf den Grund gegangen

Roth/Hilpoltstein (dn) „Das ist ganz große Ingenieurskunst“, zeigte sich der Landtagsabgeordnete Volker Bauer bei der Begehung der Schleuse Eckersmühlen beeindruckt. Alle sechs Jahre sind umfangreiche Wartungs-, Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten erforderlich. Dazu ist die Schleuse Eckersmühlen aktuell bis 29. April trockengelegt. "Für die Landwirtschaft und Umwelt im gesamten fränkischen Raum ist der Kanal heute ein Segen." Diese Gelegenheit wollte sich der CSU-Politiker Bauer nicht entgehen lassen. Von der Ingenieurin Sandra Wünsche und dem Sachbereichsleiter des Wasser- und Schifffahrtsamt Nürnberg Marko Ruszczynski ließ ...

Klimaerwärmung beschäftigt Metropolregion vielfältig

Kammerstein (dn) „In Bayern und der Welt steigen die Temperaturen, das Wasser wird knapper. Alle blickten in den vergangenen Tagen zur Weltklimakonferenz nach Paris und erwarteten allheilstiftende Lösungen“, zeigte sich der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer verwundert. Bauer, Mitglied des Ausschusses für Umwelt und Verbraucherschutz im Bayerischen Landtag, begrüßte das 1,5°C-Ziel der Pariser Weltklimakonferenz, verwies jedoch darauf, dass für den Freistaat deutlich höhere Werte prognostiziert werden (vgl. Berichterstattung vom 8. Dezember) und ergänzte: „Wir dürfen nicht nur auf die Bühne der Weltpolitik blicken, ...

Gegendarstellung durch Volker Bauer, MdL Zum Artikel „Warum sollen wir noch wählen?“

Zum Artikel "Warum sollen wir noch wählen?" von Jürgen Leykamm, RHV vom 1. Dezember 2015 Niemand braucht das Vertrauen in die Demokratie zu verlieren, nur weil ein Ministerium die Möglichkeiten nutzt, die ihm die Geschäftsordnung des Bayerischen Landtags zugesteht. Ich hätte mir auch gewünscht, dass das Bayerische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz dem Votum von uns Abgeordneten mehr Rechnung trägt, möchte jedoch an dieser Stelle erklären, dass die Wahrnehmung der Herren Gabler und Schmittlein, der Landtag habe keine Handhabe und Demokratie sei sowieso sinnlos falsch ist. Es ist richtig: der Gereutgraben e.V. will die ...

Roth: Wasserdrehscheibe Bayerns mit Potential

Roth (rs) „Der Landkreis Roth nimmt eine in Bayern oftmals unterschätzte Schlüsselrolle ein“, betonte der CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer nach einer Begehung des Wasserkraftswerks am Rothsee mit Thomas Liepold vom Wasserwirtschaftsamt Ansbach und Klaus Winkelmair, stellvertretender Leiter des Wasserwirtschaftsamts Nürnberg. Durch die von den Ministerpräsidenten Alfons Goppel und Franz Josef Strauß realisierte Wasserüberleitung aus dem Donau- ins Maingebiet wurde der Landkreis Roth zur Wasserdrehscheibe Bayerns. Diese Drehscheibe ist vor allem für Franken enorm wichtig. Während der Alpenraum und das gesamte Donaugebiet über ...