4 results for tag: Krieg


Zeitzeugen aus allen Landkreisgemeinden mahnen: „Wehret den Anfängen!“

„Viele Zeitzeugen gibt es leider nicht mehr, die die Entmenschlichung miterlebt haben. Nicht mehr viele können vom Abgleiten in eine totalitäre Gesellschaft, von Krieg, Not, Flucht und Vertreibung und den zarten Anfängen einer über Jahrzehnte stabilen Demokratie und dem Anwachsen des Wohlstands, der heute seinen Höchststand erreicht hat, berichten“, erklärt Landtagsabgeordneter Volker Bauer und ergänzt: "Man kann es nicht oft genug sagen: „wehret den Anfängen“ ist keine linke Floskel, sondern Auftrag an uns alle, jeden Tag daran zu arbeiten Frieden, Freiheit in Sicherheit und unsere stabile Demokratie als gesellschaftlichen ...

„Wir beugen das Haupt vor den Toten“ (Rede am Volkstrauertag)

Sehr geehrte Geistlichkeit, sehr geehrter Herr Bürgermeister Schnell, sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Damen und Herren, man muss weder Sprach- noch Geschichts-wissenschaftler sein, um zu wissen, dass der Tag, den wir heute gemeinsam in aller Stille und Trauer begehen eine wechselvolle Geschichte hinter sich hat. Das unselige Wort vom Heldengedenktag zeigt, wie leicht Begriffe, Geschichte, ja gar Tote instrumentalisiert werden können. Wir gedenken heute der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Viele unserer Vorfahren fielen in einem Krieg, den wohl die wenigsten wollten, in den sie aber hineingezogen wurden. Vielleicht erkannten ...

Sabotage und wertvoller Menschenschutz

Lkr. Roth (dn) Eurofighter und Helikopter rauschten über Volker Bauer, MdL und die 20 staunenden Exkursionsteilnehmern aus dem Landkreis Roth hinweg – aber nur virtuell, auf den mit 90.000 Kacheln bedeckten 2.200m² der weltweit einmaligen Zielsimulationsanlage, dem sog. „Dom“ auf dem Kalvarienberg bei Greding. Wie es dazu kam? Der Landtagsabgeordnete hatte zur zweiten Fahrt zu „Sicherheit und Lasten der Vergangenheit“ eingeladen. „Wir hoffen, dass wir sie niemals einsetzen müssen. Wenn wir dazu gezwungen sein sollten, muss sie allerdings funktionieren“ Beim ersten Stopp in Greding informierte sich die Delegation bei der ...

Erinnerung an Leid und Lebensleistung

München (dn) Anlässlich des Empfangs „70 Jahre Flucht und Vertreibung“ der CSU-Landtagsfraktion konnte der Landtagsabgeordnete des Stimmkreises Roth Volker Bauer, MdL den Kreisvorsitzenden der Sudetendeutschen Landsmannschaft Dieter Heller im Bayerischen Landtag begrüßen. „Das den Menschen widerfahrene Leid, aber auch ihre immense Lebensleistung darf nicht in Vergessenheit geraten“ Der CSU-Fraktionsvorsitzende Thomas Kreuzer, MdL erinnerte an das unermessliche Leid von Millionen Deutschen, die durch Vertreibung, Zwangsumsiedlung und Deportation ihre Heimat verlassen mussten. Gleichzeitig betonte Kreuzer: „Zwei Millionen Heimatver...