5 results for tag: Feuerwehr


PFC: Belastung der Gesundheit von Rettern untersuchen

Der CSU-Parteitag sprach sich für Volker Bauers Antrag aus, die Gesundheitsbelastung für Feuerwehrler beim langjährigen Umgang mit PFC-haltigen Stoffen in einer Studie zu untersuchen. Damit soll Rechtssicherheit gesteigert werden. Bauer bringt das Anliegen mit dem Rückenwind des Parteitags nun erneut in die CSU-Landtagsfraktion ein.

530.000 Euro für FFW-Jubilare

Kreis Roth (dn) 2017 wurde von der CSU die Anhebung der Altersgrenze im Feuerwehrdienst auf 65 Jahre auf den Weg gebracht, um Wehrfähigen ein längeres Mitwirken zu ermöglichen. Damit werden 50-jährige Dienstjubiläen möglich. Auch wenn das Feuerwehrwesen ureigenste Aufgabe der Kommunen ist, setzt sich die CSU im Haushalt 2022 dafür ein, dass das Engagement der Ehrenamtlichen angemessen gewürdigt wird. „Im Etat des Innenministeriums finden sich angesichts der jetzt möglichen Jubiläen 530.000 Euro, um allen, die 50 Jahre ehrenamtlichen Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr geleistet haben, eine Woche im Feuerwehrerholungsheim in ...

52,8 Mio. Euro – Feuerwehrförderung erneut gestiegen

Lkr. Roth (dn) „Rettungsgasse. Angriffe auf Retter. Vorurteile und geringes Verständnis in manchen Bevölkerungsteilen. Das meist ehrenamtliche Engagement der vielen tausend Feuerwehr‘ler war schon mal vergnügungssteuerpflichtiger“, kommentierte der Landtagsabgeordnete des Stimmkreises Roth Volker Bauer die Situation anlässlich der Tag des Notrufes. Selbst bei der Freiwilligen Feuerwehr in Kammerstein aktiv, ergänzte Bauer: „ein Lichtblick ist dabei aber die Förderung durch Freistaat und Kommunen.“ Erneut stieg die durch den Freistaat Bayern an die Kommunen ausgezahlte Feuerwehrförderung im Jahr 2018 auf den neuen Rekordwert von ...

Damit jemand kommt, wenn’s brennt

Roth (dn) „Wir müssen jetzt schauen, dass die Zukunft unserer Feuerwehren gesichert ist, damit jemand kommt, wenn’s brennt“, unterstrich der stv. CSU-Landtagsfraktionsvorsitzende Karl Freller das Ziel der Änderungsvorschläge zum Bayerischen Feuerwehrgesetz von Staatsregierung und CSU-Fraktion, die diese Woche im Landtag abgestimmt werden. „In Bayern leisten derzeit rund 320.000 Personen aktiven Feuerwehrdienst, davon 310.000 ehrenamtlich. Dieses Einsatzkräftepotenzial für die Feuerwehren vor Ort möchten wir sichern,“ erklärte Dr. Florian Herrmann, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport ...

Bayerns Feuerwehr wird stärker bezuschusst

Roth (dn) Der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth Volker Bauer begrüßt die neuen Förderbestimmungen für die Feuerwehr in Bayern: „6,5 Millionen Euro mehr Geld für Fahrzeuge und Gerätehäuser sowie eine erhöhte Förderung in strukturschwachen Regionen helfen unseren ehrenamtlichen und hauptberuflichen Feuerwehrleuten beim Brandschutz und bei der technischen Hilfeleistung.“ "Als FFW’ler kann ich sagen, dieser Dienst am Nächsten ist gar nicht hoch genug einzuschätzen." „320.000 ehrenamtliche Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen in Bayern riskieren ihr Leben für ihre Mitbürger bei der Brandbekämpfung und bei der technischen ...