315 results for author: Daniel Nagl


Es geht um Identität. Um Gemeinschaft. Um Heimat! Zuschauer auf Sportplätze lassen!

Kammerstein (dn) „Meine Fußballkarriere ist überschaubar. Weil sich mein Vater für den Amateursport aufgerieben hat, habe ich meine Kindheit aber neben den heimischen Sportplätzen verbracht. Ganz klar: potentielle Corona-Hotspots sehen anders aus“, kommentiert CSU-Landtagsabgeordneter Volker Bauer spürbar angesäuert sein am Freitag an die Staatskanzlei übermitteltes Schreiben. Bauer fordert darin eine effektive Öffnung des Amateursports für Zuschauer via Umsetzungshinweis zum Paragraf 12 der 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV). Über Monate hinweg hatte er zusammen mit Kollegen aus der CSU-Landtag...

Freistaat fördert Sportangebote in den Ferien

München/Lkr. Roth (dn) Rund fünf Millionen Menschen engagieren sich in ca. 17.000 Sport- und Schützenvereinen im Freistaat. Das soll auch nach Corona so bleiben. Mit der Verdopplung der Vereinspauschale auf 40 Millionen Euro wird das Engagement der Vereine, insbesondere in der Jugendarbeit, in diesem Jahr bereits besonders staatlich gefördert, betonte CSU-Innenminister Joachim Herrmann im März. Jetzt, zu den Sommerferien, legt die Staatsregierung noch eins drauf und unterstützt in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Jugendring die Vereine beim Neustart nach der Pandemie. „Unsere Sportstätten müssen nach Monaten ohne regelmäßigen ...

Baumnachpflanzung gegen Lichtblitze

Altenfelden (dn) Am Abend zucken Lichtblitze durch’s Haus der Harrers. Es sind Lichtspiegelungen vorbeirasender Fahrzeuge westlich von Altenfelden. Seit der Brückensanierung verursacht die A9 das Problem. Denn: die sieben Meter hohe Lärmschutzwand ist transparent. Manfred Harrer wandte sich an Landtagsabgeordneten Volker Bauer. „Der Blick prallt nicht gegen eine Betonwand. Das ist schon ok. Aber gegen die Blitze sollte etwas getan werden“, bewertete Bauer. Der Vorschlag des CSU-Politikers: Folien anbringen. Diplomingenieur Tobias Bäumler lehnte dies ab. Nachträglich schwer zu installieren und pflegeintensiv. Lärmschutz wird in den ...

Bodenständig. Glaubwürdig. Anpackend. 2018-2021 Halbzeitbilanz

Roth (dn) Das symbolische Adressbuch des ehemaligen Justizministers Dr. Manfred Weiß, das Volker Bauer vor fünf Jahren als für seinen Start im Bayerischen Landtag wichtig bezeichnete, braucht der Abgeordnete aus Kammerstein nur noch selten. In den vergangenen 7,5 Jahren hat sich der gelernte Elektromeister eigene Netzwerke aufgebaut. Die Bedeutung digitaler Kommunikation erkannte er dabei lange vor Ausbruch der Covid-Pandemie „Staatskanzleiminister Florian Herrmann verflucht halb ernst gemeint regelmäßig die von mir 2013 ins Leben gerufene und administrierte Whatsapp-Gruppe der CSU-Fraktion, weil dort Fragen auf ihn einprasseln – die er ...

25 Jahre Gemeinderatsmitglied Volker Bauer

KAMMERSTEIN – 25 Jahre. Eine Ehe bekommt nach dieser Zeit das Prädikat „Silber“. Menschen, die sich im Gemeinderat ehrenamtlich um die kommunale Selbstverwaltung, sprich um die gute Gestaltung des dörflichen Miteinanders, verdient machen, bekommen eine Urkunde. Auch der 50-jährige Kammersteiner Gemeinde- und Kreisrat Volker Bauer wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung durch den Ersten Bürgermeister Wolfram Göll für sein langjähriges kommunalpolitisches Wirken geehrt. Sein halbes Leben gehört Volker Bauer dem Kammersteiner Gemeinderat an. 1996 wurde er mit 24 Jahren als jüngstes Mitglied erstmals in den Gemeinderat gewählt. ...

7,2 Mio. Euro Hochbauförderung für Roth

Kreis Roth (dn) „7,2 Millionen Euro Förderung in den Kreis Roth sind ein deutliches Zeichen dafür, dass der Freistaat Bayern die Kommunen auch in schweren Zeiten auf Rekordniveau unterstützt“, kommentiert der CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer die Bekanntgabe der geförderten Hochbauprojekte im Kreis Roth für 2021 durch Staatsminister Albert Füracker. Mit rund 650 Millionen Euro des, erneut auf Rekordniveau liegenden, kommunalen Finanzausgleichs (10,36 Milliarden Euro) unterstützt Bayern kommunalen Hochbaumaßnahmen insbesondere an öffentlichen Schulen und KiTas. Der Landkreis profitiert von 283.000€ für einen Ersatzneubau am ...

Auch Landesstiftung fördert Lüftn-Sanierung mit 28.200 Euro

Stadträte Krug und Raithel begutachten die Baufortschritte an der "Lüftn" (Foto: C. Raithel) Hilpoltstein (csu) „Wenn historische Gebäude saniert werden, packen Viele an; auch bei der Förderung“, erklärt CSU-Landtagsabgeordneter Volker Bauer. Unter anderem Bund, Land, Landkreis und Kommune stemmen Sanierungsvorhaben – und die Bayerische Landesstiftung. Mit 28.200 Euro unterstützt die Landesstiftung auch das rund 1,7 Millionen Euro teure Projekt „Jugendhaus im sanierten Gasthaus Zur Luft“ in Hilpoltstein. Diese Mittel ergänzen staatliche Städtebauförderung in Höhe von 1,1 Millionen Euro. Dreimal im Jahr tagt der Stiftungs...

Bis zu 10 Mio. Euro für Wasser marsch im Spalter Hügelland

2018 verdeutlichte MdL Bauer mit Vertretern der Landwirtschaft der Spitze der CSU-Landtagsfraktion und StM Herrmann die Notwendigkeit einer Investitionskostenförderung für den Wasserverband Spalter Hügelland - erfolgreich, wie sich jetzt zeigt. München/Seenland (dn) „Na dann: Wasser marsch im Spalter Hügelland!“, kommentiert der CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer den Erhalt der Förderzusage für den Wasserverband Spalter Hügelland aus dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Bis zu 10 Millionen Euro beträgt die fünfzigprozentige Investitionskostenförderung, für die sich Bauer zusammen mit seinem ...

Miteinander zukunftsfähigen Wald ermöglichen

ROTH – Seit Anfang Februar sind die Förster des Amts für Landwirtschaft und Ernährung in den Wäldern des Landkreises Roth unterwegs. Etwa bis April werden die Grünröcke damit beschäftigt sein, den Zustand der nachwachsenden Bäume zu dokumentieren. Landtagsabgeordneter Volker Bauer schaute ihnen dabei auf einer Verjüngungsfläche nahe des Kammersteiner Ortsteils Haag über die Schulter. "Hier ist der Zustand der jungen Bäume recht gut", hieß es. "Insgesamt zeigen erste Ergebnisse aber, dass der Reh-Verbiss im Schnitt zugenommen hat", erklärten Abteilungsleiter und Forstoberrat Peter Tretter dabei. Er hob ferner hervor, dass das ...

Guter Tag für Brauer, Winzer und die Genussregion Franken

Berlin/Roth (dn) Nach München, Berlin und sogar Brüssel hatte sich der aktuell einzige Abgeordnete aus dem Kreis Roth, der CSU-Landespolitiker Volker Bauer zusammen mit dem 1. Bürgermeister der Kreisstadt Roth Ralph Edelhäußer 2020 gewandt und auf die Lage der Bäckereien, Metzgereien und Brauereien als Unternehmen mit angeschlossener Gastronomie sowie zum Teil oberhalb er KMU-Grenze von 250 Mitarbeitern hingewiesen. Konkret ging es darum, wer in welchem Umfang staatliche Unterstützung erhalten kann, um die von der Pandemie betroffenen Betriebe zu stützen. „Für größere Mittelständler mit Filialbetrieb konnte recht schnell eine ...