363 results for author: Daniel Nagl


Spalt und Greding erhalten als Fremdenverkehrsorte Ausgleich

Der Freistaat Bayern gleicht zum zweiten Mal nach 2021 corona-bedingte Mindereinnahmen aus. Von 10 Millionen Euro gehen 12.428 Euro in den Kreis Roth (Greding: 6.851 Euro, Spalt: 5.577 Euro).

MdL Volker Bauer im Gespräch mit tsch. Politikern

Mit seinem Chamer Fraktionskollegen Dr. Gerhard Hopp sprach MdL Volker Bauer mit einer Delegation tschechischer Politiker über eine Idee für grenzüberschreitende Jugend- und Umweltbildungsarbeit im Oberpfälzer Wald und die Potentiale und Herausforderung für Kommunen und Privathaushalte im Bereich der regenerativen Energieerzeugung. Der Umweltpolitiker unterstrich dabei, dass Bayern Sonnen-, Wasser- und Biomasseland sei.

Bay. Städtebauförderung: 3,3 Mio. Euro in Kreis Roth

3,3 Mio. Euro Bayerische Städtebauförderung gehen an 9 Projekte im Landkreis Roth. Schwerpunkt: Innenentwicklung und Nutzung von Leerständen.

1525: Soziale Protestbewegung auf dem Hofberg

Eine der größten Protestkundgebungen im sog. Bauernkrieg von Ende April 1525 auf dem Hofberg bei Obermässing statt - und kaum jemand weiß dies. Noch weniger können die Vorgänge an diesem Ort der Demokratie historisch und in Bezug auf die Gegenwart einordnen. Die Initiative "Mässinger Haufen 1525" will das ändern - und erhält Unterstützung durch MdL Volker Bauer und die Kommunen Greding und Thalmässing.

Staatl. Hochbauförderung: 14,7 Mio. € in den Kreis Roth

"Kinderbetreuung. Unterricht. Sportliche Betätigung. Ein großer Teil des Tages unserer Kinder jenseits der Familien findet in öffentlichen Gebäuden statt. Die kommunale Ebene ist hier von Kita bis Sporthalle gefordert. Und sie wird durch den Freistaat unterstützt. Allein in diesem Jahr gehen 14,725 Millionen Euro an staatlicher Hochbauförderung in den Kreis Roth", freut sich CSU-Landtagsabgeordneter Volker Bauer.

77 Jahre Kriegsende: Bäume gegen das Vergessen

„Nie wieder Krieg“. Für Volker Bauer einer der Kernsätze seiner politischen Arbeit. Ein Satz, der immer wieder in Erinnerung gerufen werden sollte. Zum 8. Mai, dem Tag der Kapitulation Nazideutschlands, pflanzte der Landtagsabgeordnete mit der Beauftragten der Staatsregierung für Vertriebene und Aussiedler Sylvia Stierstorfer, MdEP Marlene Mortler und Bgm. Wolfram Göll in Kammerstein einen "Erinnerungsbaum". "Den ersten unter hoffentlich vielen tausend Bäumen in Bayern in den nächsten Jahren", so Bauer.

Hohes Haus hat nun Insektenhotel aus Heideck

Zwei Insekten-Hotels, errichtet vom CSU Ortsverband Heideck, zieren nun den bayerischen Landtag in München. Gut genutzter "wertvoller Münchner Wohnraum" so CSU-Abgeordneter Volker Bauer.

Landesstiftung: 1 Mio. Förderung für modellhaftes Wohnheim in Roth

Über 1 Mio. Euro Förderung der Bay. Landesstiftung gehen in den Kreis Roth. MdL Volker Bauer und Bezirksrätin Cornelia Griesbeck begrüßen insbesondere die Unterstützung innovativer Wohn- und Lebensformen für Menschen mit seelisch-psychischer Behinderung in Roth.

PFC: Belastung der Gesundheit von Rettern untersuchen

Der CSU-Parteitag sprach sich für Volker Bauers Antrag aus, die Gesundheitsbelastung für Feuerwehrler beim langjährigen Umgang mit PFC-haltigen Stoffen in einer Studie zu untersuchen. Damit soll Rechtssicherheit gesteigert werden. Bauer bringt das Anliegen mit dem Rückenwind des Parteitags nun erneut in die CSU-Landtagsfraktion ein.

Rückenwind für mehr Windkraft mit den Menschen

Kreis Roth/München (dn) „Rückenwind für mehr Windkraft mit den Menschen. So knapp können unsere gestrigen Beschlüsse in der CSU-Landtagsfraktion zusammengefasst werden“, zeigt sich der CSU-Politiker Volker Bauer zufrieden. In seinem mittelfränkischen Stimmkreis Roth erzeugen aktuell 9 Windkraftanlagen regenerativen Strom. „Es könnte das ein oder andere mehr sein“, blickt der Umweltpolitiker zurück, „aber wenn in den Kommunen die Bürger sich nicht mitgenommen, nicht profitierend, die Lasten für andere tragend, fühlen ist es nachvollziehbar, dass Projekte abgelehnt wurden.“ Nicht nur der Angriffskrieg Russlands gegen die ...