4 results for tag: EU


Holzheizen: Grüner geht’s nicht

Kreis Roth/München (dn) Volker Bauer heizt mit Holz. Sein Haus am Fuße des Heidenbergs ist umstanden von Bäumen. Wärme generierte erst eine Scheitholzheizung. Seit einigen Jahren verfeuert der gelernte Elektromeister Pellets. „Mit Abstand die besten CO2-Äquivalente. Dezentral ohne Ressourcenverbrauch und somit auch ein Beitrag zu weniger Abhängigkeit etwa von Russland. Und ganz wichtig: in Deutschland nachhaltig geforstet. 38 Prozent des Wachstums verbleiben in den Wäldern; 50 Millionen Kubikmeter pro Jahr!“ Für den CSU-Landtagsabgeordneten steht daher fest: eine nachhaltigere Art die europaweit für 2030 anvisierten Ausbauziele bei ...

CSU kämpft für Holzheizungen

Kreis Roth (dn) - Geht es nach dem Umweltbundesamt sollen Holzheizungen aus dem Förderprogramm für effiziente Gebäude fallen. Begründung: Feinstaubbelastung. Für die CSU-Abgeordneten des Waldlandkreises Roth Volker Bauer (Landtag) und Ralph Edelhäußer (Bundestag) nicht akzeptabel. Der CSU-Kreisvorsitzende und sein Stellvertreter kritisieren die Pläne der EU in Sachen „Heizen mit Holz“. Zugleich unterstützen sie den Dringlichkeitsantrag der CSU-Landtagsfraktion*, der die Bundesregierung auffordert, die Stimmungsmache des Bundesumweltamts gegen Holz als Heizstoff zu stoppen. Bauer und Edelhäußer sind überzeugt: „Insbesondere im ...

Weg frei für Gigabit in Kammerstein

Kammerstein(dn) Bis 2025 sollBayern flächendeckend ans Gigabit-Internet angeschlossen sein.Privaten Haushalten steht dann 200 Mbit/s schnelles Internet zurVerfügung, öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen sogar 1000Mbit/s, also ein Gbit/s. In Kammerstein wird dies schon deutlich früher der Fall sein. Durch ihren gemeinsamen Einsatz erreichten es Bürgermeister Walter Schnell und Landtagsabgeordneter Volker Bauer sowie Breitbandpate Mario Gersler, dass Kammerstein, als eine von nur sechs Kommunen im Freistaat für das Pilotförderprojekt Gigabit ausgewählt wurde. Dennoch war lange nicht sicher, ob die Förderung kommt. Die EU hatte ...

„Roaming-Gebühren sind nicht mehr zeitgemäß“

Kammerstein (dn) Der Kammersteiner CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer kritisiert die Ankündigung der EU, die bereits in Aussicht gestellte Abschaffung der Roaming-Gebühren auszusetzen. Roaming-Gebühren sind Preisaufschläge, welche im Ausland anfallen, wenn man telefoniert, oder auch im Internet unterwegs ist, so Bauer. „Durch den Wegfall der Grenzkontrollen ist Europa in den letzten Jahren immer mehr zusammengewachsen“, so MdL Volker Bauer. „Die Roaming-Gebühren sind nicht mehr zeitgemäß.“ "Die Menschen müssen sich auf Ankündigungen verlassen können." Als Mitglied im Ausschuss für Verbraucherschutz des Bayerischen ...