4 results for tag: Vereine


Mehr Geld für Sport- und Schützenvereine in RH

Lkr. Roth (dn) Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Roth erhalten 2019 vom Freistaat Bayern durch die Vereinspauschale einen Zuschuss in Höhe von 250.882 Euro. Den Kammersteiner Schützenkönig Volker Bauer freut’s. „In den 19,95 Millionen Euro Sport-Förderungzeigt sich, dass der Freistaat das starke Freiwilligen-Engagement vor Ortunterstützt“, kommentierte der CSU-Landtagsabgeordnete und verwies darauf, dass die Mittel für den Kreis Roth sogar überdurchschnittlich stiegen. 3.583 Euro und damit 1,4 Prozent mehr als 2018 erhielten die Schützen zwischen Euerwang und Regelsbach; bayernweit waren es 162.427 Euro beziehungsweise ...

Bauer-Erfolg in Berlin: Bessere Bedingungen für Vereine

Lkr. Roth/Berlin (dn) Landespolitik ist Landespolitik und Bundespolitik ist Bundespolitik. Dies hört man wenige Tage vor der Landtagswahl immer wieder. Die CSU grenzt sich damit bewusst von der Merkel-CDU ab. Dass Landespolitiker gelegentlich erfolgreich Initiativen auf Bundesebene anstoßen belegt der Vorstoß von Volker Bauer, MdL. Im April 2017 forderte Bauer nach Gesprächen mit Sportvereinsvorsitzenden aus Büchenbach und Kammerstein in einem Antrag im Landtag, der Freistaat möge sich auf Bundesebene dafür einsetzen, dass „für die Gewinne/Überschüsse […] von Vereinen die Einnahmegrenze auf 45.000 Euro angehoben wird“. (vgl. ...

DSGVO – Es gilt: Hinweise und Beratung statt Sanktionen

Lkr. Roth (dn) Die seit Ende Mai gültige Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat für viel Unruhe gesorgt. In Bayern zu Unrecht, findet Landtagsabgeordneter Volker Bauer. „Wir sorgen dafür, dass die Bestimmungen vereins- und mittelstandsfreundlich mit Augenmaß angewendet werden“, so der gelernte Elektromeister, der als CSU-Kreisvorsitzender und Präsident des mittelfränkischen Jagdverbandes gleich zwei Vereinen vorsteht. Bauer versichert: „kein Amateursportverein, keine Musikkapelle und kein Fischereiverein muss einen Datenschutzbeauftragten bestellen.“ In Bayern gelte die Linie „Hinweise und Beratung statt Sanktionen“; ...

Kleine und mittlere Vereine stärken

München (dn) Der CSU-Politiker Volker Bauer möchte die Ehrenamtlichen in den Vereinen entlasten. Ginge es nach ihm, sollen „die im Mindestlohngesetz geregelten Dokumentationspflichten für gemeinnützige Vereine, insbesondere Sportvereine, abgeschafft werden“ auch bei geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen. Außerdem sollen die Einnahmengrenze „für die Gewinne/Überschüsse des zusammengefassten steuerpflichtigen wirtschaften Geschäftsbetriebs von gemeinnützigen Vereinen (von 35.000 Euro) auf 45.000 Euro angehoben werden“, so der Antragstext. In Anbetracht der verbesserten Förderung von Sport- und Schützenvereinen durch 115 ...