4 results for tag: Europa


Den Wurzeln des 4. Stamm Bayerns auf der Spur

Reisegruppe in Maria Loretto mit Herrn Hart, der die Wallfahrtskirche vor dem Verfall rettete ROTH/CHEB – Für Steffen Hörtler war die Erkenntnis der Reise in den Westen der Tschechischen Republik kurz vor dem Welttag der Flüchtlinge und Vertriebenen deutlich zu greifen. "Die Kultur der Sudeten ist nicht erst mit Hitler gekommen, sondern über 800 Jahre gewachsen." Der Vorsitzende der Sudetendeutschen Landsmannschaft in Bayern hat zwei Tage lang als Reiseleiter einer Gruppe Sudentendeutscher aus dem Landkreis Roth fungiert. Der Kammersteiner Landtagsabgeordnete Volker Bauer hatte die teils noch im Egerland geborenen Senioren zur Fahrt in die ...

Ein lebendiges Denkmal für Heimatvertriebene

SCHWABACH (mk) – Verbunden mit einem Appell gegen das Vergessen und für mehr Menschlichkeit wurde im Schwabacher Ortsteil Vogelherd ein Denkmal für das Schicksal der Heimatvertriebenen eingeweiht. Die Initiative dafür kam von den beiden Landtagsabgeordneten Volker Bauer und Karl Freller. Ein Granitstein mit einer Gedenktafel, eingerahmt von zwei besonderen Apfelbäumen, soll nun „an das Unrecht erinnern, dass den Heimatvertriebenen angetan wurde. Aber auch daran, dass sie woanders erfolgreich Wurzeln geschlagen haben“, wie Bauer erklärt. Mit den beiden fränkischen Apfelbäumen – die mit Zweigen aus dem Sudetenland und Donauschwaben ...

TTIP: Zug mag weg sein, aber Gleis bleibt

ROTH (stt) – Das Exportvolumen bayerischer Unternehmen lag 2016 bei 183 Milliarden Euro. Damit hat der Freistaat 15,1 Prozent der deutschen Ausfuhren getragen. 56,5 Prozent dieser Waren sind in den EU-Binnenmarkt gegangen. Lediglich 11,2 Prozent aller bayerischer Exporte sind in den USA gelandet. Tendenz rückläufig. Ist das von der EU verhandelte und vom neuen US-Präsidenten mittlerweile in Frage gestellte Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) also gar nicht so bedeutsam, wie Befürworter und vor allem Gegner behauptet hatten? Die Talkrunde im Rother CSU-Bürgerbüro unter der Moderation des Kammersteiner Landtagsabgeordneten Volker ...

„Roaming-Gebühren sind nicht mehr zeitgemäß“

Kammerstein (dn) Der Kammersteiner CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer kritisiert die Ankündigung der EU, die bereits in Aussicht gestellte Abschaffung der Roaming-Gebühren auszusetzen. Roaming-Gebühren sind Preisaufschläge, welche im Ausland anfallen, wenn man telefoniert, oder auch im Internet unterwegs ist, so Bauer. „Durch den Wegfall der Grenzkontrollen ist Europa in den letzten Jahren immer mehr zusammengewachsen“, so MdL Volker Bauer. „Die Roaming-Gebühren sind nicht mehr zeitgemäß.“ "Die Menschen müssen sich auf Ankündigungen verlassen können." Als Mitglied im Ausschuss für Verbraucherschutz des Bayerischen ...