14 results for tag: Hilpoltstein


Müll ist alles andere als wertlos

Vielen Dank an den CSU-Ortsverband Hilpoltstein für die freundliche Genehmigung, die Pressemitteilung verwenden zu dürfen. HIP/IN (dn) „Nach dem Besuch ist mehr als deutlich geworden, dass Müll alles andere als wertlos ist“, fasste die Hilpoltsteiner CSU-Ortsvorsitzende Ulla Dietzel den Besuch der 15-köpfigen Hilpoltsteiner Delegation in die Müllverbrennungsanlage Ingolstadt zusammen. Müllrat Helmut Neuweg aus Hilpoltstein freute sich über das Interesse seiner Parteifreunde an der MVA, die von den Landkreisen Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt, Kelheim, Ingolstadt und Roth beliefert wird. Insgesamt 1,1 Millionen Menschen liefern ...

Volker Bauer fordert Radwegefreigabe für S-Pedelecs

Roth (rs) Bei der Bürgerversammlung von BIGU in Hilpoltstein war die Forderung nach „mehr Radnutzung im Individualverkehr“ diejenige, die am meisten Applaus bekam. „Einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Individualverkehrs hin zu einer Reduzierung der PKW-Zahl und einer Einsparung an CO2“ will der Landtagsabgeordnete Volker Bauer deutschlandweit leisten. „Vorhaben des Freistaats Bayern Fahrradland Nummer 1 zu werden.“ Etwa drei Wochen nach seiner Radtour auf der Strecke des geplanten Radweges entlang der Staatsstraße 2237 wandte sich der CSU-Politiker  mit einem Schreiben vom 8. Juli an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, ...

20.000 Euro für die Burgruine Hilpoltstein

Hilpoltstein (dn) „Die Burgruine Hilpoltstein besitzt enorme Bedeutung, nicht nur für das historische Ensemble Hilpoltsteins, sondern vor allem auch die Kulturlandschaft der Region“, so der Landtagsabgeordnete Volker Bauer. „Man möchte sich gar nicht vorstellen, dass es in Hilpoltstein keine Burg gäbe. Dann gäbe es nämlich auch kein Burgfest“, fügt Bauer schmunzelnd hinzu. "20.000 Euro für die Burg. Eine gute Nachricht im Vorfeld des Burgfests.“ Der Grund für seine gute Laune ist schnell gefunden. In dieser Woche beschloss der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags die Freigabe im Kulturfond 20.000 Euro als Fortsetzungs...

Vielfältig, pragmatisch und nahe an den Menschen

Hilpoltstein (dn) „Polizeiarbeit ist vielfältiger als so mancher glaubt“, versicherte der Leiter der Polizeiinspektion Hilpoltstein Otto Hamperl dem Landtagsabgeordneten Volker Bauer bei dessen „Montagsbesuch“ in Hilpoltstein.Neben Streifendiensten und Präventionsarbeit im Bereich Rauschgift und Alkohol übernehmen auch kleine Dienststellen die PI Hilpoltstein viele Sonderaufgaben. Sie unterstützen etwa durch die zeitweise Abstellung von Personal für die Absicherung des G7-Gipfels in Elmau die Terrorabwehr, leisten Aufklärungs- und Präventionsarbeit im Bereich der Internetkriminalität und begleiten pro Jahr etwa 150 nächtliche ...