5 results for tag: Sicherheit


Schützen. Retten. Dienstleisten.

Lkr. Roth/Donauwörth (dn) Die weltweite Sicherheitslage beschäftigt die Region. „Die erneute Stationierung von Helikoptern in den modernen Hallen würde der Kreisstadt gut tun“, so Volker Bauer, MdL. Schon heute wirkt sich das militärische Engagement Deutschlands in Afghanistan und Mali bei Airbus in Donauwörth aus. Wie genau, wollte der Landtagsabgeordnete und CSU-Politiker direkt vor Ort erfahren und lud auch 2017 wieder zu einer Fahrt zum Thema „Sicherheit und Frieden“. 35 Interessierte, darunter der Chef der Polizeihubschrauberstaffel Roth Manfred Röder und der Bezirksvorsitzende des ASP Jürgen Trobendar folgten der Einladung. ...

In Mittelfranken lebt es sich sicher

Roth (dn) „In Mittelfranken leben heißt sicher leben“, erklärte der Stimmkreisabgeordnete des Kreise Roth Volker Bauer und lobte ausdrücklich die Arbeit des Polizeipräsidiums Mittelfranken unter Präsident Johann Rast. „Es ist schön, wenn wir als Politiker „Sicherheit durch Stärke“ fordern, uns für an die aktuellen Herausforderungen angepasste Polizeibefugnisse einsetzen und hinter unseren Polizisten stehen, sowie die Personalstärke und –ausrüstung verbessern und die Polizeistatistik dann zeigt, wir haben mit diesem politischen Weg recht“, so Bauer. Im Bereich des Polizeipräsidiums Mittelfranken seit die Zahl der Straftat...

Sabotage und wertvoller Menschenschutz

Lkr. Roth (dn) Eurofighter und Helikopter rauschten über Volker Bauer, MdL und die 20 staunenden Exkursionsteilnehmern aus dem Landkreis Roth hinweg – aber nur virtuell, auf den mit 90.000 Kacheln bedeckten 2.200m² der weltweit einmaligen Zielsimulationsanlage, dem sog. „Dom“ auf dem Kalvarienberg bei Greding. Wie es dazu kam? Der Landtagsabgeordnete hatte zur zweiten Fahrt zu „Sicherheit und Lasten der Vergangenheit“ eingeladen. „Wir hoffen, dass wir sie niemals einsetzen müssen. Wenn wir dazu gezwungen sein sollten, muss sie allerdings funktionieren“ Beim ersten Stopp in Greding informierte sich die Delegation bei der ...

Kein Grund zu Angst und Unmut

München (dn) Frühmorgens brachen knapp fünfzig Bürger aus Greding, Hilpoltstein, Roth und Kammerstein auf Einladung des Landtagsabgeordneten Volker Bauer nach München auf. Ihr Ziel: der Bayerische Landtag. Dort empfing sie Bauer mit einer klaren Botschaft: „Die bayerische Landespolitik gibt keinen Anlass zu Unmut.“ Die Sicherheit im Freistaat sei durch die Aufstockung der Polizeikräfte auf ein Rekordhoch verbessert, die Arbeitslosigkeit auf unter drei Prozent gesenkt worden und auch im ländlichen Raum werde kräftig investiert – eine Besonderheit im europäischen Vergleich. „Wir stärken Bayern in all seinen Teilen. Bei uns muss ...

1,1 Millionen Euro für mehr Sicherheit im Staufer Land

Thalmässing (dn) „Nicht nur als Achse zwischen Eysölden und Thalmässing, sondern auch wenn wie in den letzten Wochen auf der St2225 eine Sperrung vorliegt ist die Kreisstraße RH40 eine wichtige Verbindung im Landkreissüden“, so der Landtagsabgeordnete Volker Bauer. Daher freut sich Bauer, dass man diese Bedeutung und die Notwendigkeit die Sicherheit auf der Strecke zu erhöhen auch im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr erkannt hat. 1.125.000 Euro gibt der Freistaat nach dem Bayerischen Gemeindefinanzierunggesetz zum Ausbau der RH40 zwischen Stetten und Stauf. „Bestmöglich“ werde die „dringend erford...